Janine Lück. Gestaltung
+49 151 25 22 83 54. mail@janinelueck.de
www.janinelueck.de

»Trio Lafroyg«, das sind die Pianistin Kledia Stefani, der Cellist Yan Vaigot und der Klarinettist Robert Beck. Ihre Musik zeichnet sich im Be­son­deren durch die ungewöhnliche Kom­bi­na­tion der höchst unter­schied­lichen In­stru­mente aus. Auf ihrem neuen Album »Ludwig van Tango« hört man die spannende Zu­sam­men­stellung aus Stücken von Beet­hoven und Piazzolla.

Inhalt und Gestaltung der CD sind reduziert und klar. Auf der Vorder­seite ist das Logo des Trios und ein schwarz-­weißes Bild der drei Musiker zu sehen. Eine zweite Ebene wird durch blaue Quadrate im Hinter­grund erzeugt. Diese leiten den Blick vom Bild zum Text auf der gegen­über­liegenden Seite.

Das Logo ist in weit­laufenden Minuskeln gesetzt. Diese kreieren einen luftigen Raum, der durch fünf Punkte links erweitert wird. Die Punkte erinnern an die fünf Noten­linien, auf denen die Buch­staben wie Noten balancieren.